Skip to main content

Was ist ein Whiteboard?

Wenn du dir die Frage stellst: „Was ist ein Whiteboard?“ Dann bist du hier genau richtig. Denn wir werden dir diese Frage beantworten. Da es wirklich nicht so schwer zu verstehen ist. Also mach dir keine Sorgen, wenn du die nachfolgenden Texte aufmerksam liest, dann solltest du nach der Lektüre im Stande zu sein die Frage: „Was ist ein Whiteboard?“ ganz leicht zu beantworten.

 

Ableitung des Namens

was ist ein whiteboardVielleicht bist du nicht gerade ein Englisch Genie und fragst dich deshalb was ist ein Whiteboard. Weil du nichts mit dem englischem Begriff anfangen kannst. Deshalb wollen wir ihn dir kurz in seine Bestandteile zerlegen und auf Deutsch übersetzen.

Also der Begriff Whiteboard lässt sich in zwei Teile zerlegen. Einmal in „White“ und in „Board“. Den etwas erfahreneren Englischsprechern wird jetzt schon auffallen was ein Whiteboard ist. „White“ bedeutet nämlich „weiß“ und „board“ bedeutet so viel Tafel oder Brett. Somit kann man vom Namen her ableiten, dass ein Whiteboard eine weiße Tafel ist.

Und genau das ist es auch. Doch du solltest die Frage: „Was ist ein Whiteboard?“ nicht damit beantworten, dass es eine Tafel ist. Denn die meisten stellen sich unter einer Tafel, eine grüne Schultafel vor, auf der man mit Kreide schreiben kann. Doch weit gefehlt. So etwas ist ein Whiteboard nicht.

Ein Whiteboard ähnelt zwar der herkömmlichen Schultafel, aber wird ganz anders benutzt. Diesen Vorgang wollen wir dir nun im Folgendem erläutern.

 

Funktionsweise eines Whiteboards

Du willst wissen: „Was ist ein Whiteboard?“, dann solltest du auch wissen wie genau so etwas funktioniert. Wenn du die vorherigen Zeilen aufmerksam gelesen hast, dann weist du bereits das wir hier über eine weiße Tafel reden, die der herkömmlichen Schultafel ähnelt. Sie hat diese sogar mittlerweile in vielen Schulen und anderen Lehreinrichtungen abgelöst.

Doch wie funktioniert diese weiße Tafel nun. Nun zu aller erst wird ein Whiteboard an die Wand montiert. Meist hängt so eine Wandtafel dann für eine lange Zeit an derselben Stelle, weswegen die Befestigungen möglichst langlebig sein sollten.

Desweiteren ist ein Whiteboard mit einem speziellem Lack überzogen, welcher es ermöglicht mit speziellen Markern darauf zu schreiben. Anders wie bei einer herkömmlichen Schultafel schreibt man hier also mit Stiften und nicht mit Kreide. Das hat weniger verschmutzte Kleidung und Finger zur Folge.
Die spezielle Lackierung ermöglicht es obendrauf auch, dass alles was man mit den Markern darauf schreibt, einfach wieder abgewischt werden kann. Hierzu benötigt man wieder einen Schwamm. Eine weitere wichtige Eigenschaft von Whiteboard ist die Magnethaftbarkeit. Denn alle dieser Wandtafeln sind magnetisch.

Wenn dir nun also wieder einmal die Frage gestellt wird: „Was ist ein Whiteboard?“, dann kannst du diese nun schon über die Herkunft des Namens, sowie die Funktionsweiße beantworten.
Zusammenfassend kann man also sagen, ein Whiteboard ist eine weiße, magnetische Wandtafel, auf der man durch einen speziellen Lack mit speziellen Stiften schreiben kann. Das Geschriebene kann danach einfach wieder abgewischt werden.

 

Verschiedene Whiteboard Arten

was ist ein whiteboardUm die Frage: „ Was ist ein Whiteboard?“ aber umgehend zu beantworten, muss man hier auch noch die einzelnen Arten von Whiteboards aufzählen. Denn es gibt nicht nur das klassische Whiteboard, welches wir dir oben erklärt haben. Auch wenn das das weit verbreiteste ist, gibt es noch zwei andere Typen, die auch immer populärer werden.

Was ist ein mobiles Whiteboard?

Die erste Art, die es neben der herkömmlichen Wandtafel gibt, ist die mobile Variante davon. Diese Art Whiteboard ist auf einem fahrbaren Gestell befestigt. Dieses Gestellt ist mit Rollen ausgestattet und kann somit ganz leicht überall herum geschoben werden. Somit fällt der fixe Platz an der Wand weg, an der das Whiteboard sonst montiert werden müsste.

Diese Art ist natürlich viel flexibler einsetzbar, allerdings in den meisten Fällen auch teurer als ihr kleiner Bruder. Nicht desto trotz wird diese Art immer beliebter, da viele Leute von ihren Vorteilen profitieren.

 

Was ist ein interaktives Whiteboard?

Da wir die Frage was ist ein Whiteboard wirklich umfassend beantworten wollen, stellen wir dir jetzt auch noch die letze Whiteboard Art vor, die es gibt. Ein interaktives Whiteboard, ist eine digitale Tafel, die in Verbindung mit einem PC und einem Beamer zu einem sehr guten Präsentationswerkzeug wird.
Über den Beamer wird das Bild des PCs auf das Whiteboard übertragen. Mit speziellen Stiften kann man das projizierte nun interaktiv auf bewegen und beeinflussen. Bei manchen Modellen braucht man nicht einmal einen Stift dafür, sonder kann einfach mit seinen Händen die Dinge die auch auf dem PC zusehen sind, auf dem Whiteboard steuern.

Das bringt natürlich einige Vorteile mit sich. Doch wenn du dich über dieses Thema genauer informieren möchtest, dann schau doch einfach auf dieser Seite vorbei. Hier haben wir dir in aller Ausführlichkeit erklärt was ein interaktives Whiteboard ist.

 

 

Fazit – Was ist ein Whiteboard

Noch einmal zusammenfassend kann man sagen, dass eigentlich alle Whiteboard Arten eins gemeinsam haben: Es handelt sich immer um eine weiße Tafel, auf der man Sachverhalte veranschaulichen kann. Desweiteren dient ein Whiteboard immer zur Präsentation oder dem Festhalten von kreativen Geistesströmungen.

Wir hoffen wir konnten dir mit unserem Artikel die Frage: „Was ist ein Whiteboard?“ beantworten. Wenn du nun auf den Geschmack von Whiteboards gekommen bist, dann schau dich doch noch einfach ein wenig auf unserer Seite um. Empfehle uns auch gerne deinen Freunden weiter und folge unsere Social Media Auftritten. Viel Spaß mit unserem Whiteboards Shop.